Dein Schlüssel in die Welt des Smart Home
Nuki Box: Der smarte Türöffner ist nun für alle zugänglich!
Nuki » Blog » Nuki News » Nuki Box: Der smarte Türöffner ist nun für alle zugänglich!

Nuki Box: Der smarte Türöffner ist nun für alle zugänglich!

Nuki News 02.03.2021 | Werner Sammer

Mit Nuki öffnen wir Türen – im wahrsten Sinne des Wortes: Unsere Kunden vertrauen auf die ganzheitlichen, sicheren und vor allem smarten Zutrittslösungen für Ein- und Mehrfamilienhäuser. Unserer Vision, möglichst viele Schlüssel zu digitalisieren und den physischen Schlüssel obsolet zu machen, kommen wir dadurch immer näher.

Gerade bei Wohnungsbesitzern und -mietern ist der Schlüsselbund jedoch oft prall gefüllt. Neben der eigenen Wohnungstür müssen sie nämlich noch mindestens eine weitere Tür, jene am Haupteingang des Wohngebäudes, sperren. Dafür haben wir neben dem Nuki Opener – der Nachrüstlösung für die Gegensprechanlage – seit 2017 eine weitere digitale Lösung: die Nuki Box.

Die Nuki Box wird unsichtbar hinter der Klingelanlage des Wohnhauses montiert und macht dort den elektrischen Türöffner der Eingangstür smart. Die Nachrüstlösung ermöglicht Bewohnern den Zutritt per Auto Unlock, App oder Nuki Fob.

Die Nuki Box – jetzt aufgefrischt!

Seit 2017 wurden mehr als 2.200 Nuki Boxen in Mehrfamilienhäusern in Deutschland und Österreich installiert – unter anderem in Gebäuden der Sozialbau AG in Wien – und erweitern seither die zentralen Eingangstüren um digitale Features. In Kombination mit dem Nuki Smart Lock für die Wohnungstür genießt du sogar einen vollkommen schlüssellosen Alltag. Der smarte Zutritt von der Straße bis in die Wohnung – mit Nuki Realität.

keyless entry for all residents with the Nuki Box

Seit Mitte 2020 haben wir an vielen praktischen Upgrades für die Nuki Box gearbeitet, um den smarten Türöffner für euch noch besser zu machen und für mehr Menschen zugänglich zu machen. Konkret wurden diese Funktionen und Features verbessert:

  • Vereinfachte Benutzerverwaltung bequem vom Rechner aus
    Die Zutrittsverwaltung wird mit der Nuki Box zum Kinderspiel – für Bewohner und Immobilienverwalter, aber auch für Organisationen und Vereine. Ab sofort können mit der Nuki Box individuelle Verwaltungsebenen eingerichtet werden. Bewohner, Mitglieder, Dienstleister etc. erhalten dadurch die Möglichkeit, Berechtigungen selbst individuell zu vergeben, zu verwalten und zu löschen. Die Berechtigungen müssen dadurch nicht mehr zentral vom Immobilienverwalter vergeben werden.

  • Verbessertes Nuki Web reduziert Verwaltungsaufwand
    Egal wie viele Bewohner, Mitglieder oder Mitarbeiter du verwalten musst: Das intuitive und benutzerfreundliche Nuki Web unterstützt beim einfachen Einrichten und Verwalten von Zutrittsberechtigungen. Eine große Erleichterung für Immobilienverwalter: Durch das digitale Schlüsselmanagement müssen nur die jeweiligen Wohneinheiten erfasst werden – alles andere übernehmen die Bewohner ab sofort selbst. Mit der Nuki Box entfallen zudem das Nachmachen von verlorenen Schlüsseln, der komplette Austausch von ganzen Schließzylindern im Verlustfall oder die umständliche Rückforderung von ausgegebenen Schlüsseln.

  • Vereinfachte Selbstmontage
    Die Nuki Box kann nun einfach selbst in bestehende elektrische Türöffnungssysteme integriert werden. Dafür bieten wir ab sofort für all jene mit elektrotechnischen Vorkenntnissen eine einfache Montagehilfe, damit die Selbstinstallation problemlos gelingt. So machst du deine Immobilie rasch und ohne aufwändige Umbauarbeiten zur modernen und sicheren Wohnanlage.

  • Privatsphäre und Sicherheit haben Vorrang
    Wir haben weiter an der Sicherheit unserer Nuki Box gearbeitet. Das detaillierte Aktivitätenprotokoll der Zutrittsvorgänge ist daher nur für die Benutzer wie Wohnungseigentümer und -mieter einsehbar. Die Hausverwaltung erhält nur anonymisierte Übersicht über Zutrittsvorgänge, die Privatsphäre bleibt somit stets gewahrt.

  • Aktivitätenprotokoll

  • Digitaler Zutritt für alle – auch aus der Ferne
    Die Nuki Box verfügt über eine integrierte eSIM und Bluetooth Low Energy – die durchgängige Internetverbindung ermöglicht die smarten Nuki Features, selbst wenn keine WLAN-Verbindung in direkter Reichweite zur Verfügung steht. Mit dem Einbau der Nuki Box können mit einem Schlag alle Bewohner eines Gebäudes das digitale Zutrittssystem auch aus der Ferne nutzen. Die Haupteingangstür kann weiterhin mit dem Schlüssel gesperrt werden, die praktischen digitalen Features sind also optional nutzbar.

Die nachrüstbare Lösung für alle Fälle

Die Nuki Box eignet sich nicht nur für Wohngebäude, sie kann auch zum Sperren von Eingangs- und Garagentüren von Wohnhäusern, Vereins- oder Gemeinschaftsräumen genutzt werden. Der smarte Türöffner kann aber auch kreativ ins Smart Home eingebunden werden. Die Nuki Box unterstützt das bereits vom Nuki Smart Lock bekannte und beliebte Auto Unlock-Feature und ist zudem mit Amazon Alexa, Google Home, IFTTT und weiteren Smart Home-Lösungen kompatibel.

Natürlich kannst du über das Nuki Web auch verschiedenen Dienstleistern Zutritt zum Gebäude gewähren. Auf Wunsch können über das Nuki Box Partnernetzwerk registrierte und berechtigte Zustelldienste, Handwerker oder Pflegedienste Türen mit der Nuki Partner App aufsperren. Derzeit ist das Nuki Box Partnernetzwerk nur in bestimmten Regionen (Wien) verfügbar.

Die Nuki Box als smarter Garagenöffner

Einige unserer Mitarbeiter nutzen bei der Anfahrt ins Büro die Tiefgarage oder die Abstellfläche im Keller zum Abstellen ihrer Fahrräder. Sowohl bei der Tiefgarageneinfahrt als auch bei den Türen zum Fahrradkeller haben wir die Nuki Box verbaut. Durch die optional aktivierbare Auto Unlock-Funktion öffnet sich die Garagentür sogar schon, wenn sich das Auto in Bluetooth-Reichweite befindet – ganz ohne das Smartphone aus der Tasche holen zu müssen.

Die Nuki Box kann vom Besitzer der Immobilie verbaut werden und ist somit die passende Lösung für Immobilieneigentümer, Hausverwalter, Vermieter und Individualisten. Für diese ist die Nuki Box nun in unserem Nuki Shop verfügbar.

Ihr wollt als Mieter in eurem Mehrfamilienhaus die Nuki Box nutzen? Dann sprecht mit euren Vermietern oder Verwaltern – die Nuki Box kann dann durch die Hausverwaltung (im Zuge von Modernisierungsmaßnahmen) oder durch die Eigentümervertretung montiert werden.

Werner Sammer
Ich besitze eine hohe Affinität zu allen Dingen, durch die Strom fließt. Smarter Staubsauger, smarter TV, smartes Türschloss. Mich fasziniert Technik, die das Leben erleichtert.


Fragen zu Nuki?