Hier findest du Hilfestellung zu unseren Produkten

Häufige Fragen – Fob

Nuki » Hilfe » FAQ Fob
  • Aus welcher Entfernung kann ich mit dem Fob sperren?

    Da die baulichen Gegebenheiten vor Ort variieren, beträgt die durchschnittliche Bluetooth Reichweite zwischen 5 und 15 Meter. Unter optimalen Bedingungen kannst du dein Smart Lock aus rund 15 Metern Entfernung mit deinem Fob steuern. Verstärkte Türen oder abschirmende Materialien, wie zum Beispiel Glas, können die Reichweite des Fobs von außen einschränken.
  • Was kann ich tun, wenn mein Fob nicht auf Knopfdruck sperrt?

    Teste im ersten Schritt, ob du das Smart Lock von innen steuern kannst. Falls es nur von außen nicht funktioniert, verringert womöglich eine verstärkte Tür oder abschirmendes Material die Reichweite. Durch die LED Signalisierung am Fob erkennst du, warum ein Sperrvorgang nicht ausgeführt wurde. Wenn kein Verbindungsfehler angezeigt wird bzw. der Fob von innen unregelmäßig funktioniert, versuche es erneut nach einem Batteriewechsel.
  • Kann ich einen Fob im Verlustfall deaktivieren?

    Du kannst Zutrittsberechtigungen für den Fob zeitlich begrenzen und auf Wunsch deaktivieren. Die Benutzerverwaltung erfolgt über die Nuki App. Wähle dazu das gewünschte Smart Lock: Einstellungen > Benutzer verwalten. Hier siehst du alle berechtigten Benutzer und kannst diese bearbeiten. In Kombination mit der Nuki Bridge funktioniert das auch aus der Ferne.
  • Kann ich mehrere Smart Locks mit einem Nuki Fob verwalten?

    Ein Fob kann für bis zu 100 Smart Locks berechtigt werden. Wenn du den Fob mit mehr als 100 Türschlössern verbindest, wird immer die älteste Berechtigung überschrieben. Wenn du deinem Fob einen Sperrbefehl gibst und dieser mit mehreren Smart Locks gekoppelt ist, so wird wird immer das Smart Lock mit der höchsten Signalstärke gesteuert. Hier gibt es keine Auswahlmöglichkeit, sondern es ist nur die Bluetooth Signalstärke ausschlaggebend.
  • Warum sperrt mein Fob die Tür manchmal zu statt sie aufzusperren?

    Als Grundeinstellung ist “Intelligentes Sperren” aktiv, d.h. der Fob sperrt die versperrte Tür auf und umgekehrt. Bei Türen mit Knauf an der Außenseite kann es vorkommen, dass du (bewusst) nicht abgeschlossen hast, aber trotzdem von außen die Tür öffnen willst. In diesem Fall würde der Fob zusperren, da er von “aufgesperrt” immer auf den Status “zugesperrt” wechselt. Um diese Aktion zu vermeiden, deaktiviere einfach das intelligente Sperren mit dem Fob in der Smart Lock Administration und definiere die gewünschten Aktionen selbst.

Kontaktiere uns

Telefonischer Support
Deutschland: 0800 880 8710
Österreich: 0800 880 8710
Schweiz: 0800 880 871
International: +43 316 376 115
   
Mo-Fr: 09-18 Uhr (CET)

E-Mail Support Sende uns eine Email, wenn du Fragen hast.
Wir helfen gerne weiter.


Support Anfrage