Mein Smartphone
ist mein Schlüssel

Mit Nuki brauchst du deine Schlüssel nicht mehr in deinen Hosen und Taschen mit dir tragen. Das war gestern, heute ist Nuki. Und du kannst noch viel mehr damit machen.

Lade Freunde und
Verwandte ein

Wenn Freunde und Familie stets bei dir willkommen sind, dann wirst du Nuki besonders lieben: Denn für deine Gäste ist “open house”, wann immer du möchest – ob einmal, regelmäßig oder immer, Nuki ist dein Türwart. Auch dann, wenn dir unterwegs mal was dazwischenkommt.

Erfahre, wer wann
dein Haus betritt

Wenn du immer Bescheid wissen möchtest, wer bei dir ein- und ausgeht oder nur mal checken möchtest, ob die Kinder schon Zuhause sind: Nuki hilft dir den Überblick zu behalten – wo immer du gerade bist.

Spare Zeit und
tu dir Gutes

Hast du viel um die Ohren, und ist bei dir Zuhause auch immer was los? Überhaupt kein Problem. Mit deinem elektronischen Türschloss von Nuki musst du jetzt nicht mehr warten, bis die Putzfrau oder der Heimwerker kommt. Nun kannst du allen Zutritt organisieren, die kommen, um dir zu helfen. Denn du hast bestimmt Wichtigeres zu tun.

Verschaffe denen Zutritt,
die dir helfen

Du kümmerst dich um einen lieben Angehörigen und bist dir nicht sicher, ob du auch in Notsituationen einfach ins Haus kommst? Mit Nuki kannst du dir und anderen Pflegekräften einfach Zutritt verschaffen. Dein Angehöriger benötigt dazu auch gar kein Smartphone, er sperrt von außen mit dem Schlüssel und innen am Drehrad des Smart Locks.

Mach mehr aus
deinen Räumen

Hast du auch eine coole Story, wie Nuki dein Leben erleichtert?

Teile sie mit uns!