Smart Home Integrationen von Nuki

Du möchtest dein elektronisches Türschloss von Nuki ganz einfach in deine bestehende Smart Home Umgebung einbinden? Das Nuki Smart Lock ist von Haus aus bereits mit einer Vielzahl von Smart Home-Systemen kompatibel und kann so auch beispielsweise mit deinen Z-Wave oder Zigbee-Geräten kommunizieren. Nuki ist jetzt schon das optimale Zubehör für Amazon Alexa und eine tolle Erweiterung für Google Home.

Nuki ist das optimale Zubehör für dein Smart Home - egal ob Amazon Alexa, Google Home, HomeKit oder Loxone.

Smart Home Hubs

Das Nuki Smart Lock lässt sich dank homee leicht mit Z-Wave oder ZigBee verbinden.

homee ist eine voll modulare Smart Home Zentrale. Dank dem so genannten Brain Cube und den erweiterbaren Bausteinen kannst du dein Nuki Smart Lock ganz einfach in die verschiedensten Smart Home Systeme integrieren. homee ist kompatibel mit Z-Wave, Zigbee, WLAN und EnOcean. Du kannst individuelle Szenen erstellen und so deine Smart Home Devices miteinander koppeln. Du möchtest, dass sich alle Lampen und die Heizung automatisch ausschalten, wenn du dein Zuhause verlässt und gleichzeitig die Alarmanlage aktivieren? All das ist kein Problem mit homee!

Die Kopplung deines homee funktioniert über die Nuki Bridge HTTP-API. Für die Einrichtung benötigst du folgende Parameter:

  • IP-Adresse deiner Bridge
  • Token deiner Bridge
In der Nuki App kannst du im Menüpunkt “Bridge verwalten” deine Bridge suchen. Wenn du nun auf das Bridge-Symbol drückst, die API Schnellverbindung und die HTTP API aktivierst, erhältst du die benötigten Parameter zur Integration.

Anschließend kannst du dein homee nach kompatiblen Geräten suchen lassen und die entsprechenden Werte eingeben. Schon ist dein Nuki Smart Lock mit deinem homee verbunden und du kannst es in Szenen integrieren.

Die Smart Home Zentrale von Homey verbindet unser elektronisches Türschloss mit Amazon Alexa, Fibaro, Sonos und Tesla. Homey - das optimale Smart Home Zubehör

Homey ist ein ganzheitlicher Smart Home Hub, der über 40.000 Smart Devices miteinander verknüpft. Darunter Fibaro, Sono, Somfy, tado, Samsung, Nest, Saeco, Philips hue, Honeywell, Tesla und viele mehr. Ermöglicht wird dies durch die volle Bandbreite an Kommunikationsprotokollen des Homey Hubs. Mit an Bord sind Zigbee, Z-Wave, NFC, KNX, Infrarot, Bluetooth, WLAN und EnOcean.

Die Kopplung deines Homey funktioniert über die Bridge HTTP-API. Für die Einrichtung benötigst du folgende Parameter:

  • IP-Adresse deiner Bridge
  • Token deiner Bridge
In der Nuki App kannst du im Menüpunkt “Bridge verwalten” deine Bridge suchen. Wenn du nun auf das Bridge-Symbol drückst, die API Schnellverbindung und die HTTP API aktivierst, erhältst du die benötigten Parameter zur Integration.

Nun musst du nur noch die Nuki App für deinen Athom Homey installieren und die Werte eintragen.

Mit der intelligenten Smart Home Steuerung von Mediola verknüpfst du dein Nuki mit Infrarot, WLAN und Funk. Das Mediola AIO Gateway V5 steuert deine Haustür im Smart Home auch mit Amazon Alexa und Siri

Mediola ist ein einzigartig flexibles Haussteuerungs- & Automatisierungssystem, mit dem du deine Wohn- oder Büroumgebung im Handumdrehen in ein zentral zu bedienendes Smart Home verwandelst. Mit der Mediola Software, den Apps und dem Gateways kontrollierst, steuerst und automatisierst du die gesamte Haustechnik markenübergreifend mittels Smartphone, Tablet oder PC. Für die Nutzung des Nuki Smart Locks mit Mediola benötigst du das Media AIO Gateway V5 mit NEO CREATOR. Dieses unterstützt sowohl 433Mhz, als auch 868Mhz, Infrarot und WLAN. Möchtest du dein Nuki Smart Lock über Mediola auch an Z-Wave und EnOcean Geräte koppeln benötigst du die Plus Version des Gateway und das Neo Plugin Nuki Bridge.

Die Kopplung deines Mediola AIO Gateway V5 funktioniert über die Bridge HTTP-API. Für die Einrichtung benötigst du folgende Parameter:

  • IP-Adresse deiner Bridge
  • Token deiner Bridge
In der Nuki App kannst du im Menüpunkt “Bridge verwalten” deine Bridge suchen. Wenn du nun auf das Bridge-Symbol drückst, die API Schnellverbindung und die HTTP API aktivierst, erhältst du die benötigten Parameter zur Integration.

Öffne nun den Gerätemanager deines AIO Gateway V5 und klicke im Tab Gateways auf “Neues Gateway”. Hier musst du einen Namen für deine Nuki Bridge vergeben und unter Typ “Nuki Bridge” auswählen. Anschließend kannst du die zuvor notierte IP-Adresse und den Token eingeben und speichern.

Die iHaus App ist die kostengünstige Alternative zum Smart Home Hub und öffnet deine Haustür und dein Türschloss automatisiert per App.

Smart Home soll dein Leben einfacher, komfortabler und auch sicherer machen. Egal ob du dich morgens – je nach Verkehrslage – früher oder später wecken lassen oder stimmungsvolle Leuchten und intelligente Soundsysteme in dein Zuhause einbauen möchtest. Die iHaus App bietet dir diese und noch viele weitere Möglichkeiten deine Technologien zu steuern – und herstellerunabhängig. Dazu brauchst du lediglich die iHaus App auf deinem Smartphone und die Tür in ein intelligentes, vernetztes Zuhause steht dir offen.

Die Kopplung der iHaus App funktioniert über die Bridge HTTP-API. Für die Einrichtung benötigst du folgende Parameter:

  • IP-Adresse deiner Bridge
  • Token deiner Bridge
In der Nuki App kannst du im Menüpunkt “Bridge verwalten” deine Bridge suchen. Wenn du nun auf das Bridge-Symbol drückst, die API Schnellverbindung und die HTTP API aktivierst, erhältst du die benötigten Parameter zur Integration.

In der iHaus App gehst du dann wie folgt vor:
Gehe im gewünschten Raum jeweils auf “+ Hinzufügen” > “Neue Geräte und Dienste” > “Nuki Bridge” und gib dort den API Token der Nuki Bridge ein. Anschließend wird dir dein Nuki Smart Lock unter “gefundene Geräte” angezeigt und du kannst es wie gewohnt als LINKIT in dein Smart Home integrieren.

IFTTT IFTTT und Nuki machen dein Türschloss smart

IFTTT ermöglicht dir über vordefinierte Applets verschiedene Smart Home Service miteinander zu verknüpfen. Auf IFTTT findest du viele Apps und Geräte, die du tagtäglich nutzt, wie beispielsweise Facebook, Twitter, Google Drive, Philips Hue, Amazon Alexa, Nest und natürlich auch Nuki. Für die Nutzung von IFTTT benötigst du einen Nuki Web Account, da sich die Plattform darüber mit deinem Smart Lock verbindet. So kannst du beispielsweise das Licht oder die Heizung steuern, wenn du das Haus verlässt oder dir Notifications auf dein Smartphone senden lassen, wenn jemand deine Wohnung betritt.

Mehr zur Nuki Integration von IFTTT

  1. Aktiviere Nuki Web in der Nuki App
  2. Registriere dich auf IFTTT.com
  3. Öffne den Nuki IFTTT Channel
  4. Aktiviere das gewünschte IFTTT Applet

Smarte Assistenten

Nuki - das Amazon Alexa Zubehör ist das smarte Geschenk für dein Amazon Echo

Mit dem Nuki Skill für Amazon Alexa kannst du dein Nuki Smart Lock ganz einfach mit deinen Echo Geräten steuern und den Status abrufen. Deine Freunde kommen zum gemeinsamen Kochen vorbei und du bereitest in der Küche die letzten Dinge vor? Ab sofort musst du nicht mehr zur Tür laufen oder erst dein Handy suchen, sondern lässt kurzerhand Alexa die Tür öffnen.

Alle Infos zu den Alexa Skills findest du in unserem Blog

  1. Nuki Web in der Nuki App aktivieren.
  2. Den gewünschten Nuki Skill in der Alexa App aktivieren und mittels deinem Nuki Web Account den Zugriff auf deine Smart Locks gewähren.

Mit Nuki erweiterst du deine Tür mit dem Google Assistant und steuerst die Wohnung per bequem Sprache Verbinde dein Google Home mit deinem Smart Home und dem intelligenten Türschloss von Nuki

Der Google Assistant bietet dir eine weitere, sehr komfortable Steuerung deines Nuki Smart Locks. Per Sprachbefehl kannst du über deinen Google Home Lautsprecher die Tür verschließen oder das Protokoll abrufen. Über Routinen kannst du Aktionen miteinander verknüpfen und so beispielsweise über einen Befehl das Licht ausschalten und dein Smart Lock abschließen.

Alle Infos zu Google Home findest du hier

  1. Nuki Web in der Nuki App aktivieren.
  2. Sag zu deinem Google Assistant: “mit Nuki sprechen“
  3. In deiner Google Home App erscheint nun unter “Weitere Einstellungen/ Services” die Kachel “Mit Nuki verknüpfen“
  4. Wähle diesen aus und melde dich mit deinem Nuki Web Account an und erlaube dem Google Assistant Zugriff auf deine Smart Locks über Nuki Web

Intelligente Türklingeln

Mit der intelligenten Smart Home Türklingel versäumst du nie wieder den Paketzusteller und verpasst nie wieder den Paketbote

Unterwegs und doch zuhause. Mit der DoorBird Video Doorbell verpasst du keinen Besucher mehr. Und dank der smarten Integration des Nuki Smart Locks in die Doorbird App kannst du deine Haus-/ Wohnungstür ganz einfach aus der Ferne öffnen, wenn du einmal nicht selbst Zuhause sein kannst. Ermöglicht wird dies durch “DoorBird Connect”.
“DoorBird Connect” ist eine kostenfreie Funktion, über die jede DoorBird IP Video Türstation verfügt. Du verspätest dich und möchtest deinen Besuch jedoch nicht draußen warten lassen? Oder erwartest du ein dringendes Paket und kannst nicht Zuhause sein? Mit Doorbird sind diese kleinen Probleme des Alltags vorbei!

Zur Kopplung deines Nuki Smart Locks und deiner Doorbird Video Doorbell musst du Nuki in den Einstellungen aktivieren. Öffne dazu Doorbird App und gehe in die Einstellungen. Setze nun das Häkchen bei Nuki im Reiter “Smart Locks”. Anschließend öffnet sich die Nuki App per Shortcut, sobald du auf das Schlüsselsymbol im Video-Modus drückst.

Die ring Smart Home Kamera ist die ideale Erweiterung zur Kontrolle deines Smart Homes aus der Ferne Die WLAN Türklingel von Ring ist in Nuki integriert

Mit der Ring Video Doorbell 2 verpasst du keine Bewegung vor deiner Tür. Die smarte Türklingel sendet dir einfach eine Push-Notification, sobald sie eine Bewegung vor deiner Tür erkennt oder jemand bei dir klingelt. Ausgestattet mit einer 1080p HD-Kamera und beidseitiger Sprachübermittlung kannst du ganz einfach mit deinem Gast über die Ring App kommunizieren. So erklärst Du beispielsweise dem Briefträger den gewünschten Ablageort des Paketes oder deinen Freunden, dass dein Nachhauseweg etwas länger dauert und sie es sich gerne schon mal bei dir bequem machen können.

Um dein Smart Lock in deine Ring App zu integrieren musst du Nuki als Ring+ Partner aktivieren. Dazu öffnest du die Ring App, wählst die jeweilige Türklingel aus und drückst dort auf Ring+ Partner. Hier kannst du nun Nuki auswählen und die Einrichtung abschließen.

Sonstige

Airbnb un Nuki Airbnb - Smart Home - Das elektronische Türschloss für dein Ferienhaus

Airbnb gehört zu den führenden Anbietern zur Vermittlung privater Unterkünfte. Dank der Integration vom elektronischen Türschloss Nuki ins Buchungssystem von Airbnb können Hosts ihre Objekte nun noch einfacher und effizienter vermieten. Ab sofort brauchen sich weder Gäste noch Hosts um die umständliche Schlüsselverwaltung kümmern. Gäste erhalten ihre Zugangsberechtigung elektronisch und ganz automatisch. Sobald ein Gast eine Buchung vornimmt erhält er einen Tag vor der Anreise automatisch seinen individuellen Einladungscode. Diese Zutrittsberechtigung ist nur für den Buchungszeitraum gültig und endet danach automatisch.

Nuki Smart Lock für Airbnb Hosts


Hinweis: Die Verfügbarkeit der jeweiligen Integration variiert nach Land.