Dein Schlüssel in die Welt des Smart Home
Nuki » Blog » Nuki News » Nuki Keypad – Simply for everyone. Secure for everyone.

Nuki Keypad – Simply for everyone. Secure for everyone.

03.12.2018

Wie sicher ist das Nuki Keypad?

Das Nuki Keypad verwendet den gleichen Verschlüsselungsmechanismus, den du bereits kennst – denn dieser wird auch für die Kommunikation zwischen Nuki App und Nuki Smart Lock verwendet. Das Verschlüsselungskonzept ist hier im Detail beschrieben. Damit entsprechen wir modernsten Sicherheitsstandards – und das wurde uns auch schon von mehreren unabhängigen Instituten, z.B. dem renommierten AV-Test Institut, bestätigt. 


Der initiale Schlüsselaustausch erfolgt während der Ersteinrichtung beim Verbinden des Keypads mit dem Smart Lock. Danach scheint das Keypad daher auch als Benutzer in der Benutzerverwaltung des Smart Locks auf.

„So
Wie sicher sind die Zutrittscodes?
Nach der Ersteinrichtung können über die Nuki App bis zu 99 verschiedene Zutrittscodes angelegt werden und mit Einschränkungen für Tag, Uhrzeit sowie Beginn- und Enddatum hinterlegt werden. Die Zutrittscodes werden dabei ausschließlich im Smart Lock gespeichert und sind somit selbst bei einem Diebstahl des Keypads sicher.

Da alle Zutrittscodes 6-stellig sind und es auf dem Keypad 9 Ziffern gibt, sind maximal 9^6 = 531.441 Zutrittscodes möglich. Aus Sicherheitsgründen haben wir Kombinationen, die mit ‘12XXXX’ beginnen gesperrt, dadurch bleiben noch 419.904 nutzbare Kombinationen übrig.

Um Missbrauch sichtbar zu machen, werden Falscheingaben eines Zutrittscodes im Protokoll des Smart Locks vermerkt. Darüber hinaus wird bei jeder Falscheingabe die Zeit, bis wieder ein Zutrittscode eingegeben werden kann, progressiv verlängert. Das Durchprobieren aller Codes (Brute Force Attacke) benötigt daher rein theoretisch über ein Jahr.

Was, wenn das Keypad gestohlen wird?
Wie bereits weiter oben erwähnt, sind die Zutrittscodes jedenfalls sicher, da sie nur im Nuki Smart Lock gespeichert werden. Zusätzlich ist das Nuki Keypad für den Dieb völlig wertlos, da bei der Ersteinrichtung ein 6-stelliger Sicherheitscode festgelegt werden muss. Ohne diesen Code kann es nicht mit einem anderen Smart Lock verbunden oder auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden. Merke dir daher unbedingt diesen Sicherheitscode, da du dein Keypad sonst nicht mehr verwalten kannst.

Und was passiert im Fall der Fälle?
Das Nuki Keypad ist an der Außenseite deiner Tür montiert und somit von außen sichtbar. Falls dein Keypad gestohlen wird, ist es für den Dieb, wie oben beschrieben, komplett wertlos. Für dich ist das natürlich dennoch sehr unangenehm. Daher bieten wir dir ein Diebstahl-Ersatzprogramm: Um dieses zu nutzen, schickst du uns einfach eine Kopie der Verlustanzeige der Polizei und eine Kopie deiner Originalrechnung als Eigentumsnachweis an unseren Nuki Support und du erhältst von uns ein kostenloses Ersatzprodukt.