Dein Schlüssel in die Welt des Smart Home
DT_Smart Home_Using the trend for your accommodation_Nuki and Airbnb
Nuki » Blog » Get Inspired » Smart Home: So nutzt du den Trend für deine Unterkunft

Smart Home: So nutzt du den Trend für deine Unterkunft

Get Inspired 13.03.2019 | Angela de Monte

Vor nicht allzu langer Zeit war es ausreichend, als Gastgeber ein sauberes Bett anzubieten um einen Gast zufrieden zu stellen. Mit zunehmender Professionalisierung der Szene und Millionen von Menschen, die verschiedene Übernachtungsportale wie Airbnb oder Booking.com nutzen, muss man sich nun als Gastgeber durch Individualität von anderen Mitbewerbern absetzen. Jeder Aufenthalt soll zum Erlebnis werden.

Neben einer guten Ausstattung und der Liebe zum Detail bieten vor allem Smart Home Geräte eine Möglichkeit, die eigene Unterkunft komfortabel und modern wirken zu lassen. Als Gastgeber setzt man am besten auf einige wenige Devices, die dem Gast viel Nutzen schaffen und im besten Fall das Management der Unterkunft erleichtern.

Smart TVs

Der Vorteil von Smart TVs im Gegensatz zu “normalen” TV Geräten ist die Verbindung zum Internet. Dadurch können beispielsweise auch Apps und Streaming-Dienste wie z.B. Amazon Prime oder Netflix genutzt werden. Für den Gast kann ein Gefühl von Heimat erzeugt werden, wenn die aktuelle Lieblingsserie am Urlaubsort verfügbar ist.

Smart Lock

Jeder Gastgeber macht sich früher oder später Gedanken über die Schlüsselübergabe. Neben klassischen Methoden, wie Schlüssel verstecken oder Schlüsselsafe, bieten Smart Locks, wie zum Beispiel das Nuki Smart Lock, eine sichere und intelligente Möglichkeit, seinen Gästen Zutritt zur Unterkunft zu geben. Als Schlüssel fungiert das Smartphone des Gasts, jegliche Sperrvorgänge können vom Gastgeber via Protokoll überprüft werden.

Video Doorbell

Zusätzliche Sicherheit für den Gastgeber bieten Video Sprechanlagen, wie beispielsweise die Ring Doorbell Pro. Mittels Live Übertragung siehst du als Gastgeber, wer vor deiner Tür steht und kannst gleichzeitig, wie bei einer klassischen Gegensprechanlage, mit deinem Gast sprechen. In Idealfall funktioniert eine Video Doorbell in Kombination mit einem Smart Lock. So siehst du, wer vor deiner Unterkunft steht, und kannst ihm von überall aus die Tür öffnen.

Smart Thermostat

Um sich in einer Unterkunft wohlzufühlen, sollte auch eine angenehme Temperatur herrschen. Ein Smart Thermostat kann für dich als Gastgeber den Aufwand erheblich erleichtern, denn die Klimaanlage oder Heizung wird dabei über das Smartphone gesteuert. Das wahrscheinlich beliebteste Gerät in dem Bereich ist das Nest Learning Thermostat. Neben einfacher Handhabe spart man damit auch Kosten.

Smart Speakers

Ein Amazon Echo Dot oder Google Home Mini ist mittlerweile günstig zu erwerben und lässt deine Unterkunft modern und stylisch wirken. Gäste können Alexa oder Google Assistant nach Restaurants in der Nähe fragen, sich nach dem Wetter erkundigen, oder die eigene Lieblingsmusik hören.

Ladegeräte

Nicht unbedingt ein klassisches Smart Home Gerät, jedoch erleichtern universelle Ladegeräte für Smartphone und Tablets den Aufenthalt ungemein und sind günstig zu erwerben. Wer hat nicht schon einmal sein Ladegerät auf Reisen zu Hause vergessen? Ein kleines Gerät mit großer Wirkung für deine Gäste.

Dieser Beitrag ist Teil 2 unserer 4-teiligen Blogserie “Smart Rental”. Der nächste Beitrag kommt in Kürze.