Dein Schlüssel in die Welt des Smart Home
Nuki » Blog » Nuki News » One Smart Lock for all

One Smart Lock for all

05.11.2018
Endlich ist es soweit: das neue und verbesserte Smart Lock 2.0 ist ab heute in unserem Online-Shop und zeitnah auch auf Amazon und bei unseren Partnern erhältlich.

Launch
Wie angekündigt bringt das neue Smart Lock zahlreiche Neuerungen. Auf den ersten Blick ist an der Außenseite davon nicht allzu viel zu erkennen. Für das neue Smart Lock 2.0 haben wir uns dafür entschieden, weiterhin auf unser bewährtes Hardware-Konzept und die einfache Nachrüstbarkeit in wenigen Minuten zu setzen. Aus Kundenumfragen wissen wir, dass dieses Feature für über 80% der Community besonders wichtig ist. Auch die neue Generation verfügt über die beliebten Features wie Auto Unlock, Lock ‚n‘ Go und die Möglichkeit Zutrittsberechtigungen zu vergeben. Ganz nach dem Motto: ‘Alles was du an Nuki schätzt, nur noch mehr davon’ kann man künftig bis zu 200 individuelle Zutrittsberechtigungen vergeben. Das ist besonders praktisch für Co-Working-Spaces oder die Anwendung in Betrieben.

Die großen Neuerungen rund um das Smart Lock 2.0 findest du ‘unter der Haube’. Integrationen in alle gängigen Smart Home Öko-Systeme standen von Beginn an ganz oben auf unserer Roadmap. Unser Ziel war es, ein Smart Lock anbieten zu können, das HomeKit unterstützt und für User aller Plattformen zur Verfügung steht. Durch die jetzt umgesetzte Integration von Apple HomeKit in unsere Plattform bauen wir unsere Position als das bestvernetzte Smart Lock in Europa weiter aus.

Apple HomeKit – Unterstützung

Dank der Integration in Apple HomeKit lässt sich dein elektronisches Türschloss jetzt auch einfach per Siri steuern, in die Apple Home App integrieren und so ganz einfach in praktische Szenen mit deinen anderen smarten Helfern kombinieren. Mehr Details zur Integration in HomeKit findest du hier.

Bluetooth 5

Dein neues Nuki Smart Lock 2.0 ‘spricht’ jetzt Bluetooth 5. Dadurch verbessert sich einerseits die Reichweite auf das Fünffache des Smart Lock 1.0 und andererseits auch die Verbindungsstabilität mit dem Nuki Smart Lock 2.0. Dies führt auch zu einer deutlichen Verbesserung deiner Auto Unlock Experience. Der volle Umfang dieses Features ist im Moment noch nicht sichtbar, da es noch keine Smartphones am Markt gibt, die den Bluetooth LE 5 Long Range Mode unterstützen. Ungeachtet von Bluetooth 5 solltest du durch den neuen Chip eine unmittelbare Verbesserung der Reichweite von ca. 30% bemerken.

Türsensor

Im Nuki Smart Lock 2.0 ist ein Magnet-Sensor integriert. Dieser benötigt als Gegenstück einen Magneten, der an den Türrahmen geklebt werden muss. Dieser ist im Lieferumfang deines neuen Smart Locks 2.0 enthalten. Damit siehst du nicht nur den Status des Schließzylinders sondern künftig zusätzlich den Status der Tür (offen / geschlossen) in deiner Nuki App. Besonders praktisch: Du erhältst eine Warnung, wenn du versuchst, deine Haustür im geöffneten Zustand abzusperren. Beim neuen Türsensor und den dahinter liegenden Algorithmen handelt es sich um ein sehr komplexes Feature bei dem wir noch aus dem Feedback unserer Community und den vielen unterschiedlichen Einbausituationen lernen möchten – daher launchen wir dieses Feature als Beta und das ist auch in der Nuki App entsprechend gekennzeichnet.

ZigBee

Der Chip in unserem Smart Lock 2.0 unterstützt auch den ZigBee-Kommunikationsstandard. Wir arbeiten bereits jetzt mit Partnern an möglichen Integrationen. Anfang des kommenden Jahres werden wir euch mehr zu den Partnern und auch zum Zeitpunkt, wann diese das Nuki Smart Lock in ihr Produkt integrieren werden, sagen können.

Unterstützung von Knaufzylindern

Das neue Nuki Smart Lock 2.0 wird künftig auch in einer Knaufzylinder-Variante verfügbar sein. Hast du also einen Knaufzylinder an der Innenseite deiner Tür, kannst du in Zukunft dennoch das elektronische Türschloss verwenden. Dazu musst du einfach den Knauf an der Türinnenseite entsprechend der Herstellerangaben entfernen. Mit Hilfe eines Adapters, kannst du dann das Smart Lock an der Tür montieren. Details findest du hier. Die neue Version wird in wenigen Wochen im Shop verfügbar sein.

Preis und Austauschprogramm

Das neue Smart Lock 2.0 kostet wie bisher 229,- Euro. Auch die beliebte Nuki Combo, bestehend aus einem Nuki Smart Lock 2.0 und einer dazugehörigen Bridge, ist weiterhin für 299 Euro erhältlich.


„Nuki
JETZT SMART LOCK 2.0 BESTELLEN


Du bist bereits stolzer Besitzer der ersten Generation und möchtest von den neuen Features profitieren? Dann empfehlen wir dir das exklusive Austauschprogramm. Es ist uns wichtig unseren bestehenden Kunden die Möglichkeit zu geben kostengünstig auf die neue Generation upzugraden. Details zum Programm findest du hier.

Natürlich ist deine vorhandene Nuki Bridge auch mit dem Smart Lock 2.0 kompatibel. Du musst also nicht Smart Lock und Bridge eintauschen, um von den Vorteilen der neuen Smart Lock Generation zu profitieren.

Bitte beachte: für die korrekte Inbetriebnahme deines neuen Smart Lock 2.0 benötigst du die jeweilige App Version 2.0. Die Android App ist bereits im Google Play Store zum Download verfügbar. Die iOS App ist derzeit im Review bei Apple. Sobald die ersten Smart Locks 2.0 bei euch eintreffen, wird auch die entsprechende App Version verfügbar sein.

Wie es jetzt bei Nuki weiter geht

Das Jahr 2018 brachte viele Neuerungen: den verbesserten Nuki Fob, das neue Keypad und nun auch die neue Generation des Smart Lock 2.0. Aber auch für 2019 haben wir bereits konkrete Lösungen in Arbeit: den Nuki Opener! Der nachrüstbare Türöffner für deine Gegensprechanlage wird in der ersten Jahreshälfte 2019 erscheinen. So wird dann auch deine Haustür smart und dir ein komplett schlüsselloser Zugang von der Straße bis in deine Wohnung ermöglicht.


Update 31.Juli 2019:
Mit dem Nuki Smart Lock 2.0 hatten wir letztes Jahr auch die geplante Integration des Zigbee-Kommunikationsstandards für 2019 angekündigt. Nach ausführlicher Analyse sind wir zum Entschluss gekommen, dass unser Ansatz einer Integration von Zigbee nicht unserem hohen Qualitätsstandard in Bezug auf Usability gerecht wird. Deshalb wird das Nuki Smart Lock 2.0 Zigbee in 2019 nicht unterstützen. Natürlich halten wir euch über Entwicklungen bezüglich Zigbee auf dem Laufenden und arbeiten intensiv weiter daran mit möglichst vielen Smart Home Geräten und Standards kompatibel zu sein.