Nuki Smart Lock

Exklusiv für urbandird Kunden
Nuki Smart Lock + gratis Fob

Als urbanbird Kunde erhältst du beim Kauf des Smart Lock 3.0 den Fob als exklusives Goodie gratis dazu.

Jetzt kaufen

Amazon Alexa Google Assistant Apple Homekit Airbnb


Exklusiv für urbanbird Kunden
Nuki zum Bestpreis im Nuki Shop

urbanbird Bundle

Nuki Smart Lock 3.0 inkl. gratis Fob im Wert von € 39

Das einsteigerfreundliche Nuki Smart Lock für schlüssellosen Zutritt inkl. gratis Fob

  • Smarter Zugang per Smartphone und Fob
  • Einfach nachrüsten
  • Kompatibel mit Nuki Bridge, Nuki Keypad und Nuki Door Sensor

188 €

149 €


Nuki App

Was kann die Nuki App?

Die Nuki App ist für iOS und Android Geräte kostenfrei verfügbar. Mithilfe der App sperrst du deine Tür – auch aus der Ferne. Über die App kannst du auch deine Familie, Freunde oder vertraute Menschen berechtigen, deine Tür zu sperren. Das eingebaute Protokoll zeigt dir, wer deine Tür wann gesperrt und entsperrt hat.



Wie wird das Nuki Smart Lock an die Tür montiert?

Das Smart Lock wird an der Innenseite der Tür auf den bestehenden Zylinder gesteckt oder geklebt. Beide Varianten sind rückstandslos entfernbar und daher auch für Mietwohnungen optimal geeignet.

Video ansehen


Sicherheit

Wie sicher ist das
Nuki Smart Lock?

Die Kommunikation des Smart Locks ist End-To-End verschlüsselt. Unsere Sicherheitsstandards sind mit diesen im Online-Banking Sektor vergleichbar. Dafür wurden wir auch von unabhängigen Sicherheitsexperten und –instituten geprüft und ausgezeichnet.

So sicher ist Nuki


Häufig Gestellte Fragen

    • Wie sicher ist Nuki?

    • Kann ich die Tür weiterhin mit dem Schlüssel sperren?

      Wenn dein Schließzylinder über eine Not- und Gefahrenfunktion verfügt, kannst du weiterhin mit deinem alten Schlüssel sperren. Diese Funktion erkennst du daran, dass du dennoch an der Außenseite sperren kannst, selbst wenn innen ein Schlüssel steckt. Du kannst Nuki ohne Not- und Gefahrenfunktion (bzw. Prioritätsfunktion) verwenden, jedoch raten wir grundsätzlich davon ab. Die Not- und Gefahrenfunktion lässt sich für dein bestehendes Türschloss jedoch leicht nachrüsten. Kontaktiere diesbezüglich den Schlüsseldienst deines Vertrauens.
    • Was passiert, wenn die Batterien des Smart Locks leer sind?

      Sobald die Spannung der Batterien unter 20% fällt, informiert dich die Nuki App und du hast ausreichend Zeit die Batterien zu wechseln. Darüber hinaus kannst du mit deinem Schlüssel sperren, wenn dein Türschloss über eine Not- und Gefahrenfunktion verfügt. Die Batterielebensdauer beträgt durchschnittlich rund 6 Monate. Der Stromverbrauch deines Smart Locks hängt von der Anzahl der Sperrvorgänge und der Leichtgängigkeit des Sperrvorgangs ab. Mehr Informationen rund um die Batterien findest du hier.
    • Wie kann ich die Tür aufsperren, wenn ich mein Handy vergessen habe oder der Akku leer ist?

      Es gibt zahlreiche Möglichkeiten dein Nuki Smart Lock zu sperren, wenn dein Smartphone nicht zur Hand ist. Nutze alternativ den kleinen Nuki Bluetooth-Fob, mit dem du ohne Schlüssel oder Smartphone die Tür sperren kannst. Du kannst dich auch über jedes internetfähige Endgerät in deinem Nuki Web Account anmelden und die Tür damit sperren. Im Notfall kannst du deine Tür auch mit deinem konventionellen Schlüssel sperren wenn dein Türschloss über eine Not- und Gefahrenfunktion verfügt.

Aktuelle Nuki News, Inspirationen und spannende Smart Home Updates

Jetzt Abonnieren